Angebot

"Verlernen" unsere Kinder das Spielen? Fortbildung für ErzieherInnen, Eltern, Tagespflegepersonen, die mit Kindern im Alter von 1 - 6 Jahren leben / arbeiten

Anbieter: 
Haus der Familie
Kategorien: 
Gruppen und Kurse
Beschreibung: 

"Das Spiel der Kinder ist eine selbstbestimmte Tätigkeit, in der sie ihre Lebenswirklichkeit konstruieren und rekonstruieren". "... sie handeln und verhalten sich, als ob das Spiel die Wirklichkeit sei ..." heißt es im 'Berliner Bildungsplan’. Kinder verbinden immer einen Sinn mit dem Spiel und seinen Inhalten. Sie gebrauchen ihre Fantasie, um die Welt im Spiel nachzuahmen oder ihren eigenen Vorstellungen entsprechend umzugestalten. Wie können wir als Eltern und ErzieherInnen die Spielsituationen der Kinder gestalten und das freie Spielen fördern? Lässt der Alltag eines Kindes in der heutigen Zeit noch genügend Freiraum für diese wichtige Tätigkeit? Wie können wir Strukturen ggf. ändern?

Dozentin/Dozent: 

Sabine Neve (Waldorferzieherin)

Gebühr: 
15,00€
Termin(e): 
27. Februar 2019
Uhrzeit: 
19:30 - 22:00
Ort: 
Lornsenstr. 14
Kiel
Altersgruppe: 
Vor der Geburt
Bis 1 Jahr
1-2 Jahre
3-6 Jahre
Anmeldung: 
Mit Anmeldung
search_data: 
"Verlernen" unsere Kinder das Spielen? Fortbildung für ErzieherInnen, Eltern, Tagespflegepersonen, die mit Kindern im Alter von 1 - 6 Jahren leben / arbeiten "Das Spiel der Kinder ist eine selbstbestimmte Tätigkeit, in der sie ihre Lebenswirklichkeit konstruieren und rekonstruieren". "... sie handeln und verhalten sich, als ob das Spiel die Wirklichkeit sei ..." heißt es im 'Berliner Bildungsplan’. Kinder verbinden immer einen Sinn mit dem Spiel und seinen Inhalten. Sie gebrauchen ihre Fantasie, um die Welt im Spiel nachzuahmen oder ihren eigenen Vorstellungen entsprechend umzugestalten. Wie können wir als Eltern und ErzieherInnen die Spielsituationen der Kinder gestalten und das freie Spielen fördern? Lässt der Alltag eines Kindes in der heutigen Zeit noch genügend Freiraum für diese wichtige Tätigkeit? Wie können wir Strukturen ggf. ändern? Haus der Familie